Welcher Arbeitgeber passt zu Dir?
Hier findest Du über 1.000 Unternehmen im Video.
 
Finden Sie Videos zu Jobs, Karriere und Arbeitgebern.
 
Meist gesucht: Telekom, Ingenieur, Vertrieb, Vorstellungsgespräch, …

Bielefeld

Bielefeld – Karriere in der Industrie, Erholung in der Natur

Karriere in Bielefeld – Jobs bei Traditionsunternehmen aus Industrie und Maschinenbau

Das idyllisch am Teutoburger Wald gelegene Bielefeld stellt das wirtschaftliche und gesellschaftliche Zentrum Ost-Westfalens dar und verbindet mit seinen gut 300.000 Einwohnern das wirtschaftliche Potential einer Großstadt mit den Vorzügen einer ländlichen Umgebung. Als bedeutender Standort der Nahrungs- und Genussmittelindustrie und anderer traditioneller Branchen wie dem Maschinenbau, der Textilindustrie, der Bauwirtschaft oder der Metallverarbeitung hat Bielefeld eine große Auswahl an Jobs für Ingenieure und Techniker zu bieten. Attraktive und traditionsreiche Arbeitgeber, allen voran die Oetker-Gruppe mit der bekannten Marke Dr. Oetker, aber auch Schüco, ThyssenKrupp, Seidensticker, Dürkopp oder TNS Infratest prägen die lokale Wirtschaft und versprechen gute Karriereperspektiven.

Leben in Bielefeld – Attraktive Mieten bei vollem Gehalt

Die in Bielefeld gezahlten Gehälter entsprechen dem Bundesdurchschnitt, werden aber von den niedrigen Lebenshaltungskosten aufgewertet. Der Wohnungsmarkt ist entspannt und weist vor allem in der Innenstadt sehr attraktive Mieten auf. Die Kinderbetreuungskosten bewegen sich im Mittelfeld und sind für alle drei Kindergartenjahre zu zahlen.

Freizeit in Bielefeld – Sport, Erholung und Kultur in reizvoller Umgebung

Aus der Lage am Teutoburger Wald ergeben sich für die Bielefelder zahllose Freizeitmöglichkeiten: Ob Entspannung oder sportliche Herausforderung – die außergewöhnliche Umgebung hält für jeden etwas parat und entschädigt für das eher nüchterne Stadtbild. In punkto Shopping, Kultur und Unterhaltung wird Bielefeld zwar oft unterschätzt, hat aber alles zu bieten, was man von einer Großstadt erwartet.

Top: 
  • starker Industriesektor mit vielen Jobangeboten
  • sehr günstige Mieten
  • attraktive Umgebung mit hohem Freizeitwert
Flop: 
  • relativ hohe Arbeitslosigkeit
  • wenig attraktives Stadtbild
  • begrenztes Unterhaltungsangebot

Soziodemograhische Daten:

Einwohnerzahl: 330.000
Arbeitslosenqote: 9%
Gehaltsindex (Deutschland=100): 100%
Mietkostenindex (Deutschland=100): k. A.
Durchschnittsmiete/Quadratmeter: ca. 6 EUR (kalt)
Durchschnittsalter: 43 Jahre
Geschlechterverhältnis (Frauen/Männer): 1,10
Geburten/1000 Einwohner 9
Feiertage im Jahr 11